SubText

There are 3 entries for the tag SubText
  • Ein SubText Blog mit dotnet-kicks.de Button

    dotnet-kicks.de erfreut sich in deutschen .NET Welt ja doch einiger Beliebtheit, also bietet es sich an dies auch im eigenen Blog zu unterstützen. Ich habe nun ein Control gebaut mit dem es ganz einfach geht. Als erstes erstellt man in dem Controls-Ordner seines Skins die Datei KickIt.ascx, und füllt diese mit folgendem Inhalt. <%@ Control Language="C#" ClassName="KickItDeControl" Inherits="Subtext.Web.UI.Controls.CurrentEntryControl"%> <% string urlUrl = UrlEncode(Entry.FullyQualifiedUrl ); string urlTitle = UrlEncode(HttpUtility.HtmlDecode(Entry.Title)); %> <a href="http://dotnet-kicks.de/kick/?url=<%=urlUrl%>&amp;title=<%=urlTitle%>"> <img src="http://dotnet-kicks.de/Services/Images/KickItImageGenerator.ashx?url=<%=urlUrl%>" border="0" alt="kick it on dotnet-kicks.de" /></a> Dies ist ein einfaches Control welches den dotnet-kicks.de-Code erzeugt. Nun muss...

  • Ein SubText Blog mit Flattr-Button

    Nutzt man SubText für das eigenen Blog und möchte man Flattr damit verwenden, so kann man dies auf verschiedenen Weise machen. Hier nun wie ich es gemacht habe. Als erstes erstellt man in dem Controls-Ordner seines Skins die Datei Flattr.ascx, und füllt diese mit folgendem Inhalt <%@ Control Language="C#" ClassName="FlattrControl" Inherits="Subtext.Web.UI.Controls.CurrentEntryControl"%> <script runat="server"> public string FlattrId {get;set;} </script> <% string htmlTitle = HttpUtility.HtmlDecode(Entry.Title).Replace("'","\""); %> <script type="text/javascript"> var flattr_btn = 'compact'; var flattr_uid = '<%=FlattrId%>'; var flattr_tle = '<%=htmlTitle%>'; var flattr_dsc = '<%=htmlTitle%>'; var flattr_cat = 'text'; var flattr_lng = 'de_DE'; var flattr_url = '<%=Entry.FullyQualifiedUrl%>'; </script> <script src="http://api.flattr.com/button/load.js" type="text/javascript"></script> Dies ist ein einfaches Control welches den Flattr-Code erzeugt. Nun muss man...

  • Neue Blog-Software und ReStart

    So, es ist vollbracht. Restart. Vorher habe ich mir Serendipity gearbeitet, jedoch ging es dort mit der Performance bergab was sich in langen Ladezeiten des Blogs bemerkbar machte. Desweiteren war es nicht vernünftigt unter Windows zum laufen zu bekommen. Deshalb bin ich nun zu subText gewechselt. Das überspielen der Daten war nicht ganz so trivial und es herrscht bei einigen Beiträgen noch Chaos in der Formatierung, dies wird sich in nächster Zeit verbessern. Auch sind leider die Kommentare nicht übernommen worden, mal schauen ob ich dies noch ändern kann. Für den RSS-Reader hat sich auch die Adresse des RSS-Feeds geändert,...