Silverlight

There are 7 entries for the tag Silverlight
  • dotnet Cologne 2009 – Sprecher und Vorträge Online

    Die Vorträge und Sprecher der dotnet Cologne 2009 stehen nun fast komplett fest. Von Silveright Mobile, über Datenbindung und Datenaustausch über Multitouch ist so einiges vertreten. Natürlich bleibt Silverlight 3 nicht auf der Strecke. Warum die Konferenz? Die Idee zur Konferenz entstand auch aus einer gewissen Frustration heraus über die Art und Weise, wie WPF und Silverlight in der Vergangenheit der Öffentlichkeit präsentiert wurden. Wir sind der Meinung, dass WPF und Silverlight eine weitere Verbreitung als bisher verdient haben. So konnte man u.a. mehrfach in Vorträgen erleben, dass die Frage von Zuschauern "was denn das...

  • Early Bird für die dotnet Cologne 2009 nur noch bis 15. März

    Die .NET User Groups Bonn (Bonn-to-Code.Net, http://www.bonn-to-code.net) und Köln (.net user group Köln, http://www.dnug-koeln.de) veranstalten am 15. Mai 2009 in Köln in den Räumen der neuen Microsoft-Niederlassung die dotnet Cologne 2009, ein gemeinsames Community Event zu den Themen Windows Presentation Foundation (WPF) und Silverlight. Nur wenn Ihr euch noch noch bis zum 15. März 2009 anmeldet habt Ihr die Chance die komplette Veranstaltung für gerade mal 10 € zu buchen. Danach wird es viel prozentual viel mehr Kosten. B Den ganzen Tag mit zwei parallelen Tracks rund um WPF und Silverlight sollte sich niemand entgehen lassen, der auch...

  • Die Bestandteile von Visual Studio 2008 SP1 anpassen funktioniert nicht

    Warum? Hat man wie ich nur 64 Gigabyte als Hauptfestplatte (dafür SSD) im Laptop eingebaut. So ist man darauf bedacht diese nicht auch irgendwie nicht zum überlaufen zu bringen. Somit räume ich hier und da mal auf und lösche & deinstalliere was ich nicht mehr brauche. Was ich schon ewig nicht mehr brauche, aber immer wieder auf meiner Festplatte landet ist die native C++ Entwicklung. So aus lauter Tradition. Somit dachte ich mir einfach mal ich passe die Installation von Visual Studio 2008 an und entferne die nicht benötigen Bestandteile einfach. Fehlverhalten Also das Setup...

  • In Silverlight JSON in ein Objekt umwandeln

    Einen JSON String mit Silverlight in ein Objekt zu konvertieren ist nicht so schwer und wird bei der Kommunikation vom Diensten des öfteren gebraucht. Man muss nur den Typ des Objekts wissen. Dann kann man sich einen passenden DataContractJsonSerializier erzeugen. Den JSON-String nur noch in ein Byte-Array umwanden und dieses übergibt man mit einem MemoryStream dem Serializer. Fertig. Hier nun der Code-Snippsel using System; using System.IO; using System.Runtime.Serialization.Json; using System.Text; namespace Newsletter.Administration.Helper { public class Converter { public static TResult ConvertFromJson(string json) ...

  • ICommand in Silverlight 2 für Buttons & Co

    Leider ist es  - out of the Box – in Silverlight nicht möglich wie in WPF ein auf ICommand basiertes Kommando an ein Button oder andere Controls zu binden. Zwar ist ICommand als Interface definiert, aus Kompatibilitätsgründen, aber es wird von Silverlight selber nicht verwendet. Überlebensnotwendig ist ICommand sicher nicht, man kann sich ja an die Events binden und wieder alles im Codebehind haben ;) Arbeitet man mit dem Model-View-ViewModel Pattern, so möchte man sich nicht unbedingt an die Events binden. Dies ist zwar weiterhin nmöglich sich an Events zu binden, jedoch finde ich ICommand von WPF ganz...

  • Silverlight Vortrag bei Bonn-To-Code.NET am 22. Mai

    Am Dienstag den 22. Mai halte ich einen Vortrag rund um Silverlight (ehemals WPF/E) und gehe da besonders auf die .NET Unterstützung und die Folgen ein :) http://www.bonn-to-code.net/1449.aspx Technorati Tags: Silverlight, Bonn-To-Code

  • Vortrag zu WPF und WPF/E am 6. März 2007 in Köln

    Das Treffen der .net user Group Köln wird am Dienstag, den 06. März 2007 um 19.00 Uhr im Brauhaus Pütz, Engelbertstr. 67, 50674 Köln (Belgisches Viertel) stattfinden. Diesmal mit folgenden Themen zu unserem Windows Vista Community Launch Event. WPF und WPF/E aus Entwicklersicht Oliver Scheer Windows Presentation Foundation (WPF) ist die neue Basis für die GUI-Entwicklung unter Windows XP und Windows Vista. Neben ganz verrückten Sachen ist es damit auch möglich komfortable Oberflächen zu gestalten. Mit WPF beschreibt man die Oberfläche anstatt sie zu programmieren hat bei der Deklaration jedoch immense Möglichkeiten die früher nur durch aufwändige Programmierung...