ASP.NET

  • Ein ASP.NET MVC Camp (Arbeitstitel) in Köln

    Ich habe da die Idee eines ASP.NET MVC Camps (Arbeitstitel). Ein Tag Rund um ASP.NET MVC und das ganze drum herum. Es soll eine recht kompakte Veranstaltung sein, vielleicht so 20-30 Teilnehmer. Auch keine Konferenz, sonden in einem OpenSpace Rahmen. Freitag Abends bis Samstag Abend wird das ganze stattfinden. Am Freitag Abend wird gegessen, getrunken, geredet und der Samstag geplant. Samstags geht’s nun ans lernen, austauschen und verbessern . Im Kern ist dies ein WebCamp. Es geht also nicht nur im ASP.NET MVC sondern um die komplette WebEntwicklung. Folgende Themen kann ich mir vorstellen. ...

  • Unterlagen zu meinem ASP.NET MVC 3 Vortrag auf der VSone 2011

    Ich hatte die Ehre auf der http://vsone.de einen Vortrag zu ASP.NET MVC 3 erweiterte Techniken zu halten. Hier ist sind die Folien und der Beispielcode zum Download. ASP.NET MVC 3 erweiterte Techniken Technorati Tags: VSone,ASP.NET MVC

  • Vereinfachte Lokalisierung eines ViewModels in ASP.NET MVC

    Ich arbeite gerade an einer Anwendung die ich auch mehrsprachig anbieten möchte. Dabei sind mir ein paar Sachen aufgefallen die unhandlich sind. Hier dazu meine Lösungen Display-Name von Properties in ViewModels In ASP.NET MVC 3 kann ich mit der leichten Syntax [Display(ResourceType=typeof(SpeakertNetStrings), Name="Speaker_Session")] public string Fullname { get; set; } [Display(ResourceType=typeof(SpeakertNetStrings), Name="Speaker_Session")] public int SessionCount { get; set; } die passenden Resource-Strings angeben, dieser wird dann mit dem Label- bzw. LabelFor-HtmlHelper dargestellt. Da dies jedoch ein .NET 4 Attribute ist, funktioniert es unter .NET 3.5 nicht. Auch ist es...

  • StructureMap und MVC 3: Intialisierung und Verwendung

    Ich verwende als IoC-Container sehr gerne StructureMap, dies hauptsächlich weil man dort sehr einfach einen Großteil der Registrierung der Componenten über Konventionen erledigen kann. In ASP.NET MVC 3 RC gibt es nun eine einige Änderungen gegenüber AS.NET MVC 2. Nun veröffentliche ich deshalb hier meinen Standard-Initialisierungscode für StructureMap und MVC 3. Darauf aufbauen müssen natürlich die Besonderheiten der Anwendung berücksichtigt werden. Aber es ist ein guter Startpunkt. Die Standard-Konventionen Hiermit werden die möglichen Komponenten in MVC 3 registriert: Somit müssen ModelBinder und Validatoren etc. nicht mehr manuell den einzelnen Aufzählungen hinzugefügt werden. Es reicht...

  • ASP.NET MVC Action und die Database Connection, nun richtig

    Bei ASP.NET MVC ist es Best Practice wenn man für den Datenbank Zugriff eine Transaction beim Start der Action öffnet und zum Ende wieder schließt. Ich habe die eine oder andere “Lösung” dazu gesehen, die sich jedoch meist in den Request-LifeCycle der Application einklinken und somit “irgendwie” außerhalb der MVC Konzeptes sind und somit auch beim Zugriff auf andere Seiten oder gar statischen Resourcen auch Connection/Transactionen öffnen. Auch ich nutzte dies … aber nun nicht mehr. Die beste Lösung (jedenfalls aus meiner Sicht) ist ein eigener IActionInvoker der diese Aufgabe übernimm,. damit ist auch exakt den Gültigkeitsbereich der...

  • Ein SubText Blog mit dotnet-kicks.de Button

    dotnet-kicks.de erfreut sich in deutschen .NET Welt ja doch einiger Beliebtheit, also bietet es sich an dies auch im eigenen Blog zu unterstützen. Ich habe nun ein Control gebaut mit dem es ganz einfach geht. Als erstes erstellt man in dem Controls-Ordner seines Skins die Datei KickIt.ascx, und füllt diese mit folgendem Inhalt. <%@ Control Language="C#" ClassName="KickItDeControl" Inherits="Subtext.Web.UI.Controls.CurrentEntryControl"%> <% string urlUrl = UrlEncode(Entry.FullyQualifiedUrl ); string urlTitle = UrlEncode(HttpUtility.HtmlDecode(Entry.Title)); %> <a href="http://dotnet-kicks.de/kick/?url=<%=urlUrl%>&amp;title=<%=urlTitle%>"> <img src="http://dotnet-kicks.de/Services/Images/KickItImageGenerator.ashx?url=<%=urlUrl%>" border="0" alt="kick it on dotnet-kicks.de" /></a> Dies ist ein einfaches Control welches den dotnet-kicks.de-Code erzeugt. Nun muss...

  • Ein SubText Blog mit Flattr-Button

    Nutzt man SubText für das eigenen Blog und möchte man Flattr damit verwenden, so kann man dies auf verschiedenen Weise machen. Hier nun wie ich es gemacht habe. Als erstes erstellt man in dem Controls-Ordner seines Skins die Datei Flattr.ascx, und füllt diese mit folgendem Inhalt <%@ Control Language="C#" ClassName="FlattrControl" Inherits="Subtext.Web.UI.Controls.CurrentEntryControl"%> <script runat="server"> public string FlattrId {get;set;} </script> <% string htmlTitle = HttpUtility.HtmlDecode(Entry.Title).Replace("'","\""); %> <script type="text/javascript"> var flattr_btn = 'compact'; var flattr_uid = '<%=FlattrId%>'; var flattr_tle = '<%=htmlTitle%>'; var flattr_dsc = '<%=htmlTitle%>'; var flattr_cat = 'text'; var flattr_lng = 'de_DE'; var flattr_url = '<%=Entry.FullyQualifiedUrl%>'; </script> <script src="http://api.flattr.com/button/load.js" type="text/javascript"></script> Dies ist ein einfaches Control welches den Flattr-Code erzeugt. Nun muss man...

Full ASP.NET Archive