August 2010 Blog Posts

  • Verbesserte Audiotechnik bei mir im Hause

    Ich habe ja heute meinen ersten offiziellen Screencast aufgenommen, zu Ehren der Erwerbs von diverser Hardware zur Ton-Aufzeichnung. Eine Anschaffung eines richtigen Mikrofons zur Aufnahme von Ton hatte ich schon lange vor, doch was kauft man, in was investiert man und man möchte vielleicht nicht soviel zum spielen ausgeben. Da kam mir der Blog-Artikel von James Kovacs gerade recht in dem er beschreibt was er nutzt. Er nutzt das Audio-Technica AT2020. Dies gibt es hier in Deutschland für so um 99€. In Anlehnung seines Blogs mit Qualitätsvergleich mache ich dies nun auch. Von der Technik habe ich keine Ahnung,...

  • .resharper-Dateien–einchecken oder nicht?

    Mir ist aufgefallen das in vielen Open-Source Projekte die .resharper Dateien nicht ins Quelltext-Repository aufgenommen werden. Ich bin der Meinung dies ist nicht gut, und hat auch seinen sinn. Dazu habe ich mal kurz – 3:30m - einen Screencast produziert. Nunja, auch um mal Camtasia und mein neues Mikrofon mal zu testen Es gibt noch Potential zur Verbesserung, wie ich gemerkt habe. Aber es ist ein Anfang. Also, *.resharper Dateien mit  ins Repository aufnehmen, aber nicht die *.user (.resharper.user) Dateien, Technorati Tags: ReSharper,Visual Studio

  • ASP.NET MVC Action und die Database Connection, nun richtig

    Bei ASP.NET MVC ist es Best Practice wenn man für den Datenbank Zugriff eine Transaction beim Start der Action öffnet und zum Ende wieder schließt. Ich habe die eine oder andere “Lösung” dazu gesehen, die sich jedoch meist in den Request-LifeCycle der Application einklinken und somit “irgendwie” außerhalb der MVC Konzeptes sind und somit auch beim Zugriff auf andere Seiten oder gar statischen Resourcen auch Connection/Transactionen öffnen. Auch ich nutzte dies … aber nun nicht mehr. Die beste Lösung (jedenfalls aus meiner Sicht) ist ein eigener IActionInvoker der diese Aufgabe übernimm,. damit ist auch exakt den Gültigkeitsbereich der...

  • Warum Management der Abhängigkeiten von Komponenten? NU!

    Seit einiger Zeit nervt mich folgendes. Ich arbeite an verschiedenen Projekten, die meisten nutzen auch Komponenten die nicht von mir stammen. Diese wären z.B. xUnit.net, Rhino.Mocks, Automapper, StructureMap usw. usf. Des weiteren bin ich ein Freund davon alles was man für das Projekt braucht auch unter der Versionkontrolle zu haben um es nach dem ausschecken in Visual Studio öffnen, es kompilieren, auf dem Build-Server starten, Versionspezifische abhängigkeiten habe, usw ohne dass es dabei zu...

  • Ein SubText Blog mit dotnet-kicks.de Button

    dotnet-kicks.de erfreut sich in deutschen .NET Welt ja doch einiger Beliebtheit, also bietet es sich an dies auch im eigenen Blog zu unterstützen. Ich habe nun ein Control gebaut mit dem es ganz einfach geht. Als erstes erstellt man in dem Controls-Ordner seines Skins die Datei KickIt.ascx, und füllt diese mit folgendem Inhalt. <%@ Control Language="C#" ClassName="KickItDeControl" Inherits="Subtext.Web.UI.Controls.CurrentEntryControl"%> <% string urlUrl = UrlEncode(Entry.FullyQualifiedUrl ); string urlTitle = UrlEncode(HttpUtility.HtmlDecode(Entry.Title)); %> <a href="http://dotnet-kicks.de/kick/?url=<%=urlUrl%>&amp;title=<%=urlTitle%>"> <img src="http://dotnet-kicks.de/Services/Images/KickItImageGenerator.ashx?url=<%=urlUrl%>" border="0" alt="kick it on dotnet-kicks.de" /></a> Dies ist ein einfaches Control welches den dotnet-kicks.de-Code erzeugt. Nun muss...

  • Ein SubText Blog mit Flattr-Button

    Nutzt man SubText für das eigenen Blog und möchte man Flattr damit verwenden, so kann man dies auf verschiedenen Weise machen. Hier nun wie ich es gemacht habe. Als erstes erstellt man in dem Controls-Ordner seines Skins die Datei Flattr.ascx, und füllt diese mit folgendem Inhalt <%@ Control Language="C#" ClassName="FlattrControl" Inherits="Subtext.Web.UI.Controls.CurrentEntryControl"%> <script runat="server"> public string FlattrId {get;set;} </script> <% string htmlTitle = HttpUtility.HtmlDecode(Entry.Title).Replace("'","\""); %> <script type="text/javascript"> var flattr_btn = 'compact'; var flattr_uid = '<%=FlattrId%>'; var flattr_tle = '<%=htmlTitle%>'; var flattr_dsc = '<%=htmlTitle%>'; var flattr_cat = 'text'; var flattr_lng = 'de_DE'; var flattr_url = '<%=Entry.FullyQualifiedUrl%>'; </script> <script src="http://api.flattr.com/button/load.js" type="text/javascript"></script> Dies ist ein einfaches Control welches den Flattr-Code erzeugt. Nun muss man...