August 2006 Blog Posts

  • 5000 x Visual Studio 2005 Standard kostenlos

    Irgendwie habe ich dazu noch nicht wirklich was dazu gelesen. Im Rahmen vom MSDN Solve [1] verschenkt Microsoft 5000 mal Visual Studio 2005 Standard. Das einzige was dazu gemacht werden muss ist dass ansehen von mindestens 5 der angebotenen CodeClips. Innerhalb der Clips wird ein Webcode angezeigt, diesen muss man sich notieren. Für 5 Codes gibt es ein Visual Studio 2005 Standard und 6 Monate ASP.NET Hosting bei Centron. [1] [url]http://www.microsoft.com/germany/msdn/solve/[/url] [2] [url]http://www.microsoft.com/germany/msdn/solve/news/watchandwin.mspx[/url]

  • Sortierung einer ObjectDataSource

    Seit ASP.NET 2.0 gibt es die ObjectDataSource mit der man einfach jegliche Objekte an Controls wie z.B. das GridView binden kann. Das GridView z.B. erlaubt das automatische sortieren der Daten, jedoch kann es sein das die Daten die von der ObjectDataSource angeliefert werden nicht automatisch sortierbar sind (z.B. bei Arrays). Doch auch dies ist mit der ObjectDataSource lösbar, dazu muss zusätzlich zur Klasse und Select-Methode noch der [b]SortParameterName[/b] festlegt werden. Dazu muss die Klasse natürlich eine entsprechende Methode mit diesem Parameter definiert haben. [code] [/code] Dies veranlasst...

  • 05.09.2006: DNUG Köln: ASP.NET WebControls und UnitTesting

    Am 05. September 2006 ab 19 Uhr findet wieder das regelmäßige Usertreffen der .NET User Group Köln [3] statt. Diesmal mit 2 Vortragsthemen. [b]ASP.NET Controls entwickeln und erweitern[/b] Stefan Lange, [url=http://www.empira.de/]Empira Software GmbH[/url] In ASP.NET 2.0 wurde der Umfang der Web-Controls kräftig ausgebaut. Wenn die angebotene Funktionalität einmal nicht ausreicht, kann man eigene Controls schreiben, vorhandene erweitern oder auch komplexere Controls aus Untercontrols zusammenbauen. In diesem Vortrag werden die Techniken vorgestellt und erklärt, wie sie funktionieren. Außerdem gibt es Tipps zu typischen Problemen rund um dieses Thema. [b].NET Unit Testing mit MbUnit und NUnit[/b] Albert Weinert Unit Testing hat sich...