10 Jun
2006

.NET 3.0 kommt mit Windows Vista

 

Tja, kein Scherz so schnell kann es gehen. Jedoch ist es nur WinFX und das .NET 2.0 Framework welches zusammengeführt und umbenannt wird, es nennt sich nun .NET 3.0 [1]. Obwohl es .NET 3.0 heisst basiert WinFX weiterhin auf dem .NET Framework 2.0. Sehr verwirrend :). Erweiterungen am Basisframework 2.0 (ASP.NET, Windows From, CLR usw.) sind also weiterhin erst im zweiten Quartal 2007 mit Visual Studio Orcas zu erwarten. Wahrscheinlich wird mit Orcas dann NET 4.0 rausgebracht um Java 5 ein weniger näher zu sein, bin gespannt ob die Versionierung von C# dann vom .NET Framework entkoppelt wird. .NET 3.0 enhält somit Windows Presentation Foundation (WPF), Windows Communication Foundation (WCF), Windows Workflow Foundation (WF) und Windows CardSpace (WCS). Inkl. das was .NET 2.0 auch bietet aber auch nicht mehr. Nun zurück zum Thema; Windows Vista wird mit .NET 3.0 vorinstalliert ausgeliefert.
[1] [url]http://blogs.msdn.com/somasegar/archive/2006/06/09/624300.aspx[/url]
Der Eintrag ist mir etwas Wert
 
Comments have been closed on this topic.