13 Mar
2006

Intellisense für SQL Server im Visual Studio

 

Anfang Februar ging ein Tool in den Blogs um die Welt: SqlAssist [1] sollte es ermöglichen innerhalb vom Visual Studio mit einer Intellisense Unterstützung im Sql Editor zu arbeiten. Also runtergeladen und getestet ... und da habe ich mich gerfragt, ob die Leute die sowas empfehlen und verlinken sich es auch vorher mal ansehen ... es war gelinde gesagt eine Katastrophe, wirklich arbeiten konnte man damit nicht. Fehlerhafte Installationen, Abstürze, kaum Intellissense, brauchte Administratorrechte usw. Jetzt etwas mehr als einen Monat später und einem Entwickler mit viel Einsatz und gutem Willen, ist das AddIn wirklich brauchbar. Es nimmt einem sehr viel Tipparbeit ab. Und man muss nicht mehr die gesammte Tabellenstruktur der Anwendung im Kopf haben. Wer also das vor einem Monat mal einen Test gewagt hat und es dann vor lauter Frust wieder gelassen hat, der sollte es umbedingt nocch einmal mit der aktuellen Version (1.3.157) probieren [2]. Wer es nicht gewagt hatte, der kann es jetzt gefahrlos ausprobieren [2], Intellisense für SQL fehlte schon lange im Visual Studio.
[1] [url=http://www.roundpolygons.com]Round Polygons[/url] [2] [url=http://www.roundpolygons.com/SqlAssist/Download/tabid/94/Default.aspx]SqlAssist Download[/url]
Der Eintrag ist mir etwas Wert
 
Comments have been closed on this topic.